Nachbarschaftshilfe

Was leistet die Organisierte Nachbarschaftshilfe
Langenargen – Eriskirch

Nachbarschaftshelferinnen besuchen alte, kranke und/oder behinderte Menschen sowie alleinstehende und junge Familien in ihrem Zuhause und bieten ihnen stundenweise unterstützende Hilfen im Alltag an.

Mit diesem ehrenamtlichen Dienst engagieren sich Frauen und Männer in Ihrer Gemeinde.

Zu den Leistungen der Nachbarschaftshelferinnen gehören:

  • Alltagsunterstützung
  • Entlastung von pflegenden Angehörigen
  • Betreuung von Kindern

Hilfen für alte, kranke und/oder behinderte Menschen

Nachbarschaftshelferinnen unterstützen alte, kranke und/oder behinderte Menschen damit diese ihre Selbstständigkeit erhalten bzw. wiedererlangen können.
Sie sichern deren Verbleib in ihrer gewohnten und vertrauten häuslichen Umgebung und tragen dazu bei, dass alte, kranke und/oder behinderte Menschen nicht vereinsamen.

Hilfen für pflegende Angehörige

Nachbarschaftshelferinnen entlasten pflegende Angehörige bzw. Familien.
Diese sind durch ihren Einsatz, der oft rund um die Uhr geht, sehr häufig überlastet. Nachbarschaftshelferinnen übernehmen in solchen Fällen stundenweise die Betreuung der Pflegebedürftigen und eröffnen damit Angehörigen Freiräume, um Wichtiges zu erledigen und um neue Kraft zu schöpfen.

Desweiteren unterstützen Nachbarschaftshelferinnen auch Angehörige bei der Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen. Hierfür sind die Nachbarschaftshelferinnen besonders geschult.

Hilfen für Familien

Nachbarschaftshelferinnen unterstützen stundenweise Familien mit Kindern in besonderen Lebenssituationen. Sie entlasten kurzzeitig Mütter und Väter wenn Tagesbetreuungsangebote nicht ausreichend zur Verfügung stehen oder Eltern nicht auf Familienangehörige oder andere unterstützende Netzwerke zurückgreifen können.

Ihr Ansprechpartner

Monika Baumann
Nachbarschaftshilfe

Monika Baumann

Bürozeiten

Di 8.00 – 16.00 Uhr in Langenargen, Klosterstrasse 35

Do 10.00 – 12.00 Uhr in Kressbronn,  Kapellenhof

jeden 1. Fr im Monat 13.30 – 15.30 Uhr im Bürgertreff Eriskirch, Greuther Strasse 5

Zu erreichen unter:

Tel: 07543 – 96 42 67
Fax: 07543 – 44 60
Email: nachbarschaftshilfe@sozialstation-langenargen.de