Förderverein

Mehr Pflege und Zuwendung

Viele Leistungen, die die Pflegekräfte der Sozialstation St. Martin bei Pflegebedürftigen und Sterbenden erbringen, sind ein „Mehr“ an Zuwendung, welche durch die Vorschriften der Kranken- und Pflegekassen nicht gedeckt werden.

Die Arbeit der Sozialstation St. Martin wird deshalb von den drei Fördergemeinschaften der katholischen Kirchengemeinde Eriskirch, Langenargen und Kressbronn finanziell unterstützt.

Bei langjähriger Mitgliedschaft im Förderverein wird eine Ermäßigung bei Eigenanteil von Sachleistungen gewährt.



Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Maier, Tel: 0 75 43 – 12 70